zune website vs. iphone website

ok, ich bin kein freund von apple und finde es ist etwas über-hyped. aber eine kleinigkeit können wir uns jedenfalls absehen.
ich habe ja kürzlich über die vielen inseln bei microsoft generell berichtet, sei es eine blog plattform, oder eine kampagnenpage.

wenn man sich die apple strategie hier ansieht ist die wohl etwas ausgereifter.

man vergleiche mal die zune website mit der iphone website

die zune website ist unter www.zune.net gehosted, apple’s iphone site unter www.apple.com/iphone.

betrachtet man den screen von der iphone website, fällt einem oben die navigation ins auge.

Apple Iphone Website

der user hat hier die möglichkeit sich auch über itunes, hardware, software zu informieren, ohne dafür eine URL neu einzugeben. der user kann leicht wechseln in andere bereiche. das schöne ist eben: egal ob ich im leopard bereich, im quicktime oder hardware bereich bin. die navigation bleibt die gleiche, und vor allem an der gleichen stelle

wechseln wir zur zune website.

Microsoft Zune Website

keine top navigation, der home button führt zu zune home. wenn sich ein kunde nach ausgiebigem surfen nun auch über die vorteile von windows vista informieren will, gibts keinen weg rüber ins web zu microsoft.com. schade, zumindest in diesem fall können wir auch in punkto web-usability was von apple lernen. ein weiteres beispiel wäre http://www.xbox.com/de-AT/, leider auch keine sofort ersichtliche möglichekt auf microsoft.com zu wechseln.. zugute halten muss man microsoft: es ist eine der top 5 unternehmens-websites mit millionen von seiten, da alles unter einen hut, und vor allem ein template zu bekommen, ist ein schwieriges unterfangen, und daran wird auch seit jahren gearbeitet.

wie es hier nachzulesen gibt bei basicthinking.de, ist das iphone doch nur ein phone und macht nicht atemlos! :)

7 Antworten auf „zune website vs. iphone website“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*