die qualität vom webstandard

es sind oft kleinigkeiten, die mich ärgern, und ich rede hier nicht von rechtschreibung. der webstandard schreibt ja nicht gerade microsoft-freundlich, von den kampf-postern unter jedem artikel abgesehen, aber jetzt gerade entdecke ich einen bildbeitrag zum thema „neue oberfläche in vista„, nämlich AERO, und was sehe ich? am ersten screenshot bereits ist die AERO oberfläche nichtmal aktiviert. das kratzt nicht jeden, oder fällt nicht auf, aber es zeigt nicht das, was in der überschrift steht. die hälfte der screenshots der serie zeigen die basic UI, die jemand sieht, sollte sein pc AERO eben nicht unterstützen.

2 Antworten auf „die qualität vom webstandard“

  1. Hi!
    Als Autor des Textes (der von der APA stammte) möchte/muss ich hier meinen Senf dazu geben.
    Mein Text bezog sich nicht (nur) auf Aero, sondern auch auf die anderen Änderungen in der Benutzeroberfläche von Vista gegenüber XP.
    Oder möchtest Du die Änderungen in Vista auf Aero reduzieren? ;)
    Daher ist es IMHO nur legitim, dass nicht nur Aero-Screenshots gezeigt werden.
    Dass sich die Kollegen vom Standard nicht einmal die Mühe gemacht haben, die Bilder auf den Text abzustimmen, steht auf einem anderen Blatt und ist IMHO eher traurig.

  2. hallo martin.es war nur igendwie der titel eben „neue oberfläche…“, und da ist aero schon ein wesentlicher teil.die titel sind oft sehr komisch gewählt im webstandard. was ich nicht verstehe, mehrere user schreiben die fehler in die comments, und trotzdem wird der beitrag nicht geändert (und der ist ja nur ein beispiel, derer gibt es viele…), auch die zuordnung der bilder wurde schon bemängelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*