tag cloud für microsoft.com

vor 2-3 wochen wurde vom communities team „microsoft.com tagspace beta“ gelaunched. ein bookmarking service für microsoft.com only. ok, erste frage: warum soll ich in 2007 einen bookmarking service nutzen, der auf eine einzige domain beschränkt ist, nämlich microsoft.com? ich weiß es nicht! immerhin ist es noch beta, und im launch statement steht geschrieben dass es nicht das ziel ist delicious oder windows live favorites konkurrenz zu machen. der einzige sinn, denn ich derzeit sehe, könnte ein kleiner nutzen für microsoft developer/it-pros sein, die wöchentlich mehrere stunden in der knowledge base, den msdn artikeln etc. wühlen, und ihre microsoft.com bookmarks in einem eigenen tool verwalten wollen. sodass strikte trennung herrscht, sozusagen. aber mehr fällt mir leider nicht ein (momentan).

immerhin, der service lädt schnell und funktioniert soweit. es sind aber gerade mal 990 seiten tagged. das dürfte wohl 0,00001% von den auf microsoft.com befindlichen seiten sein.

was kann es werden? ein tagging service im netz der alle seiten auf allen domains mit microsoft fokus beinhaltet. oder, eine neue, zusätzliche möglichkeit, auf microsoft.com zu navigieren, abseits von sidebar navigation, portal zu portal, sucheabfrage zu suchabfrage. geplant ist immerhin, eine API anzubieten, um den service für developer zu öffnen. so ist es zumindest geplant für beta 2 des service. was könnte das für websites auf microsoft.com bedeuten? jede einzelne page auf microsoft.com könnte mit tags versehen werden, somit schließt sich der kreis.

anyway, give it a try!

Eine Antwort auf „tag cloud für microsoft.com“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*