begriffslexikon developer marketing

learning: der demo boy, meist eine wichtige rolle bei keynotes auf technischen konferenzen, hat die wichtige aufgabe den haupt-keynote-speaker mit knackigen demos zu unterstützen, um den wow effekt hervorzurufen. die meute auf den üblichen content geil zu machen, sozusagen.

die szene nennt diese demo boys auch ganz süß „demo äffchen“.

2 Gedanken zu „begriffslexikon developer marketing“

  1. Dass die „hohen Tiere“ ihre Demos nicht selbst machen, könnte auch einen anderen Grund haben: Wenn was schief geht, ist es keine Blamage für die CEOs. Ich wette, dass Bill Gates öffentlich keinen Scanner mehr an eine Windows 98-Kiste ansteckt :-)

  2. es gilt nach oben zu kommen und sich einen demoboy leisten zu können. alles andere kostet auf dauer zuviel nerven, es sei denn, es geht nicht über slideshow hinaus :)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*