GTA vs. pro evolution soccer

GTA IV ist schon ein phänomen.

freunde und bekannte nehmen urlaub oder blocken die abendliche freizeit für GTA („morgen geht nicht, a. kommt GTA spielen“), andere können wegen GTA nicht bloggen, und einsteiger überlegen ob sie wegen GTA die xbox oder die PS3 kaufen.

damit kann ich gar nichts anfangen. bei mir verbreitet sich langeweile bei den ewigen verfolungsjagden, egal ob zu wasser, luft, am highway..

ganz anders bei pro evolution soccer 2008:

200803061257_639 die büro-cafeteria ist mit 2 xboxen ausgestattet, die kaum verwendet wurden, dann kam pro evo. mittags und abends ist die xbox immer öfter besetzt, schön langsam wird ein outlook kalender nötig, um sie zu reservieren, und privat wird schon das zweite pro evo turnier angekündigt.

 

kurzzeitig wurde pro evo durch fifa soccer ersetzt, nach protest aber 200803271201_641 wieder pro evo eingelegt. die spielstärke der regelmäßigen spieler steigt stetig und mittlerweile werden am gang flüsternd die advanced commands zur steuerung ausgetauscht („wie machst du diese flanken“, oder „wie schickst du den aus dem abseits während du am ball bist“). aber nicht genug, „talent alone is not enough„, deswegen sind kollegen auch schon im besitz von der pro evo bibel, um sich doch noch den nötigen feinschliff zu holen (oder überhaupt wiedermal einen sieg zu eringen, je nachdem..).

also, in bezug auf die EM, das jugendfreuliche rating, den andauernden spielspass mit freunden auch offline uvm. ist pro evolution soccer 2008 mein absoluter blockbuster auf der xbox 360.

3 Antworten auf „GTA vs. pro evolution soccer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*