vinyl kills mp3 oder lang lebe vinyl

so wird es wohl doch nicht kommen, dass vinyl mp3 auslöscht, aber als ich das album give up von the postal service auf vinyl zum ersten mal aufgeklappt hab, ein weihnachtsgeschenk, ist mir sofort wieder klar geworden dass es eigentlich kein schöneres format gibt um das musikhören als erlebnis zu transportieren. seit der umstellung auf ein digital system in 2007 hab ich mir kaum noch platten gekauft und mich nur noch durch bunte coverbildchen geklickt. letztendlich horte ich viel mehr musik auf meiner festplatte, aber richtigen überblick habe ich nicht und beherrschbar ist es nur über die volltextsuche. die überall verfügbarkeit von mp3 entwertet das musikhören an sich. bei vinyl muss ich mir zeit nehmen zum hören.

the postal service weiß es die möglichkeiten in der gestaltung auszuschöpfen: das doppel vinyl album kommt mit einem heftchen mit songtexten, einem poster und wunderbar gestaltetem cover. mp3 wird zumindest in diesem punkt vinyl nie ersetzen können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*