schnell noch ansehen: King of Devil’s Island

gut ding braucht weile: der norwegische film king of devil’s island kam im heimatland bereits im dezember 2010 ins kino, im frühjahr 2012 gibts diesen auch bei uns zu sehen. wer den illegalen methoden zur beschaffung des films bis jetzt widerstehen konnte sollte jetzt schleunigst ins kino: film.at listet für wien noch 2 kinos (topkino in 1060 und village cinemas in 1030), die den tollen film zeigen.

der film erzählt die auf wahren begebenheiten beruhende geschichte über die erziehungs- & haftanstalt auf der insel bastøy, die von 1900 bis 1953 existierte, der film spielt in 1915.  es geht um die strenge christliche erziehung von straffällig gewordenen jugendlichen und  harte arbeit, sowie: missbrauch durch erzieher, demütigung, bestrafung.

diese geölte widerliche erziehungsmaschine funktioniert solange gut bis ein neuankömmling aufmuckt, sich gegen die erzieher aufbäumt und schließlich die flucht von der insel schafft. die gelungene flucht macht ihn zum helden bei den zurückgebliebenen und tritt eine langsame revolution los. spannend bis zum schluss und tolles ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*