das iPhone announcment vs. NSA iSpy leak

apple hat ein neues iphone vorgestellt – und die welt stand still. kurz davor hat Der Spiegel neues zum NSA skandal released. nämlich internes material darüber wie die NSA iOS und blackberry daten abgreifen kann – angeblich ohne irgendein wissen der hersteller.

bei der NSA beweist man humor, so heißt es auf slides zu bildern von iphone, steve jobs und dem legendären 1984 apple mac spot

Who knew in 1984 that this would be big brother and the zombies would be paying customers?

wer kann jetzt wirklich noch glauben dass die am neuen iphone 5s mit dem fingerabdrucksensor gesammelten daten niemand anderem zugänglich sind. ich denke irgendein NSA mitarbeiter bastelt schon neue powerpoint slides

who knew that after all the leaked classified NSA documents people would still use a fingerprint sensor on iPhone 5

der vollständige spiegel artikel wurde auf englisch auch online frei zur verfügung gestellt: iSpy: How the NSA Accesses Smartphone Data.

1984 NSA Slides Apple iPhone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*