alle farben

 Orange – Blau – Rosa – Türkis – Azure – Rot – Khaki – Gelb – Koral – Lila – Grün – Magenta – Indigo – Cyan – Schwarz – Alle Farben

> Als ich Alle Farben zum ersten mal in der Baracke next to Pratersauna live gehört habe war mein Urteil schnell gefällt > „ja das ist halt so schunkel-polka-house mit bisschen trompete und saxophon – so zeitgeistiges zeug halt“ – schön gefeiert haben wir.

>> Dann kam das Secret Fusion Gig Set von der Fusion 2013 und alle waren so.. boah… was fürn Teil! 200 Plays von mir alleine, gesamt 855000 plays (!). Im sektor5 läuft das Set auch auf Dauer-Rotation, und immer wieder treffe ich Menschen die es unterwegs dabei haben.

>>> Und jetzt ist das Album da: Synesthesia. Seit 3 Tagen auf Dauer-Rotation. Ja es ist Schunkel-Polka-Klingeling-Easylistening-House. Aber sehr guter! Kaufempfehlung.

dokutipp: ibiza occident – früher war alles anders (besser)

ich hatte eigentlich gar nicht vor mir die doku anzusehen, der trailer hat mich eher abgeschreckt, der vermittelt das bild von 80 minuten lang partyaufnahmen, viel fleisch  bunter feieranten mit den händen in der höhe. gut, das wetter war aber danach und dann war ich schnell überredet.


„die leute tanzen nicht mehr, sie reißen nur die hände in die höhe“  (pacha gründer ricardo urgell)

und: die doku präsentiert 9 verschiedene persönlichkeiten die die entwicklung der insel ibiza über die letzten jahrzehnte mitgemacht haben. clubbesitzer, djs, musiker, produzenten. bis auf eine ausnahme nicht die internationalen superstars, sondern personen die auf ibiza einen mehr oder weniger festen wohnsitz haben. und die zeichnen dann das bild einer insel die sich von einem ruhigen ort, an dem in den 80ern enstpannt gefeiert wurde, ein club noch resident djs beschäftigte, hin zu einer oberflächlichen internationalen jet set hipster partyinsel mit programm für 24×7 entwickelt hat, die sich auch nicht jeder leisten kann und viel vom ursprünglichen flair verloren hat. dabei bleibt die doku schön zugänglich für ein breites publikum, es ist keine doku für musiknerds die hoffen zu erfahren in welchem club welcher dj wann seinen durchbruch hatte, sondern simpel für interessierte an musik, clubkultur und eben ibiza. der film läuft im topkino und 3 weiteren.

musik im film:

feines house set zum download, jan krueger

über ein herrliches house set von jan krueger gestolpert, echt feinstens…….

A mix from an excellent producer and DJ this week, as Jan Krueger steps up to the decks to record our thirty-ninth podcast. Starting his career in ’96 in Dusseldorf, warming up for some of his heroes in an abandoned wine cellar, Jan now finds himself at the very top of his game. With a residency at Watergate, and releases on Hello?Repeat and Moon Harbour, Jan’s lovely, rough edged deep house and techno is finding its way into all the right boxes, and this mix demonstrates exactly why he is regarded as such a top drawer DJ and electronic music writer.

download